Headerbild EKVW

KG Senden

ribbon

Chor lädt Gastsänger zur Mitgestaltung des Requiem von Zint ein

Der Chor beim Gemeindefest 2016

Gemeindechor studiert Requiem von Zint ein
Gastesänger gesucht

In Festgottesdiensten der Evangelischen Kirchengemeinde Senden hat der Chor der Gemeinde mehrfach das Kyrie aus dem Requiem von Sebastian Zint gesungen und damit viele Gottesdienstbesucher sehr angesprochen.
Nach den Sommerferien wird der Kirchenchor der evangelischen Gemeinde Senden unter der Leitung von Jenny Haecker dieses Requiem vollständig einstudieren. Aus diesem Anlass lädt der Chor alle interessierten Gastsängerinnen und -sänger, die das Stück mit einstudieren und zur Aufführung bringen wollen, herzlich ein.
Einen ersten Höreindruck und weiteres Wissenswertes über den Komponisten des Requiems finden Interessierte auf der Internetseite von Sebastian Zint.

 

Zu den Hörproben des Requiems kommen Sie direkt über diesen Link Requiem
Die Proben für das Requiem starten nach den Sommerferien am 24. August und finden jeweils mittwochs von 19:30 bis 21:00 Uhr in der Evangelischen Kirche, Steverstraße 5, in Senden statt. Der Aufführungstermin ist dann für März 2017 während der Fastenzeit geplant.

Weitere Information zum Projekt gibt es bei Chorleiterin Jenny Haecker (0176/ 60 86 99 37 oder jennyhaecker(at)web.de). Bei ihr und im Gemeindebüro der evangelischen Kirchengemeinde (02597-8360) besteht auch die Möglichkeit zur Anmeldung.

 

 

Hier stellen sich die Gruppen vor, die in unserer Gemeinde Kirchenmusik machen. Vielleicht besuchen Sie einmal einen Probenabend, um zu entdecken, dass wir auf Sie gewartet haben.

Gottesdienste

Herzlich willkommen zu unseren Gottesdiensten

Gemeindebüro

Steverstraße 5
48308 Senden

Tel: 02597 - 83 60
Fax: 02597 - 69 02 77
E-Mail des Gemeindebüros:
ev.kirche.senden@dont-want-spam.t-online.de

Öffnungszeiten:
Di 10-12 Uhr
Do 10-12 Uhr und 15-17 Uhr
Fr 13-15 Uhr

Nähere Kontaktinformationen
finden Sie hier:

EKvW_Logo
logo_kkg